Digitalisierung

WLAN-Hotspots und Gemeindeeigenes digitales Netz aufbauen / ausbauen / verdichten

Antrag der WiR-Fraktion
vom 29. November 2018

Am 29. November 2018 stellt die WiR-Fraktion nachfolgenden Antrag. Er wird in der Sitzung der Gemeindevertretung am 14. März 2019 leider mit 6 Ja-Stimmen, 8 Nein-Stimmen und 2 Enthaltungen abgelehnt.

An den Vorsitzenden der Gemeindevertretung Dänischenhagen

Die Gemeindevertretung möge beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt, bei Sitzungen der Gemeindevertretung Dänischenhagen, Ausschusssitzungen und Sitzungen sonstiger Gremien, Zweckverbände etc. ab sofort einen Beamer zu benutzen, um Sitzungsunterlagen, Skizzen, Planungsvorschläge etc. sowie zur Abstimmung gestellte Entscheidungsvorschläge zu visualisieren.

Begründung:

Durch die Nutzung eines Beamers haben alle Mitglieder der o.g. Gremien jederzeit den genauen Wortlaut der Beschlussformulierung inklusive ggf. eingebrachter Änderungen vor Augen. Der genaue Wortlaut einer Beschlussformulierung und Formulierungsänderungen können eindeutig nachvollzogen und verfolgt werden. Dadurch werden Abstimmungen für alle Anwesenden inklusive der protokollführenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung transparenter und nachvollziehbar dokumentiert. Für die anwesenden Zuschauer und Gäste bedeutet die Nutzung eines Beamers eine deutliche Erleichterung, Inhalte und Zusammenhänge zu verstehen, sich themenbezogen mit Fragen einzubringen und somit letztlich ein erhebliches Mehr an Bürgernähe und Beteiligung. Den Pressevertretern wird es erleichtert, ihre Artikel zu verfassen.

Die Umsetzung dieses Beschlusses setzt voraus, dass die Protokollerstellung zumindest in Stichpunkten an einem Laptop o. ä. erfolgt, so dass die Inhalte auch über einen Beamer auf die Leinwand projiziert werden können.

Mit freundlichen Grüßen

(im Original gezeichnet)

Ingolf Scheffler

 

Aus dem Sitzungsprotokoll des Bürgerinformationssystems des Amtes:

TOP Ö 8: Visualisierung von Sitzungsunterlagen - Antrag der WIR-Fraktion