WiR fragen nach: Antrag WiFi 4 EU

Fragen der WiR-Fraktion
vom 28. Januar 2019

Die WiR-Fraktion wird im Rahmen der kommenden Sitzungsperiode folgende Fragen während der Fragestunde stellen. Zur Vorbereitung der Antworten übermitteln wir die Fragen vorab:

Wie ist hier der Sachstand?

Antworten des Bürgermeisters und der Verwaltung vom 18.02.2019:

Im Zuge des Förderantrags WiFi4EU zur Errichtung so genannter Hotspots, wurden von Seiten des Amtes die Anträge für die Gemeinden Dänischenhagen, Strande, Schwedeneck
und Noer fristgerecht und vollständig gestellt.

Am 11.12.2018 erreichte uns per Mail für jede Gemeinde eine Ablehnung mit der Begründung, dass im Rahmen der Aufforderung Call 1 aufgrund der begrenzten Zahl verfügbarer Gutscheine nicht finanziert werden kann.