Simone Fichtner-Kaul

Simone Fichtner-Kaul

Am 6. Mai 2018 per Direktmandat erneut in die Gemeindevertretung gewählt!

Wahlkreis 2: 269 von 618 Stimmen (43,5%)

Persönliches

  • Alter: 48 Jahre
  • EDV-Beraterin, zur Zeit Hausfrau
  • Verheiratet mit Jörg-Alexander Kaul, zwei Jungs (11 und 13 Jahre)
  • Wohnhaft in Dänischenhagen seit Mai 2008
  • Adresse: Tentenbrook 79

Hobbys & Interessen:

  • Tennis, Fitness, Skifahren, mein Garten, gutes Essen und ein bisschen Golf

Mitgliedschaften in Vereinen und Organisationen

  • MTV Dänischenhagen

Für Gemeinde und WiR aktiv

  • Seit 2013 Gemeindevertreterin
  • Seit 2013 Mitglied im Jugend- und Sozialausschuss (2013-2018 Stellv. Vorsitz)
  • Seit 2013 Mitglied im Beirat und Kuratorium der DRK Kindertagesstätte
  • Unterstützung bei Organisation und Durchführung des jährlichen Senioren-Neujahrsempfangs
  • Engagement für Dieses und Jenes in der Tennissparte des MTV

Das gefällt mir an Dänischenhagen

  • Ich mag die Mischung aus Alt und Neu in dieser Gemeinde, wie sie damit zurechtkommt
    und was sie schon auf die Beine gestellt hat. Außerdem liebe ich die Nähe zum Meer.
    Zusammen mit meiner Familie fühle ich mich in Dänischenhagen angekommen.

Deshalb trete ich zur Kommunalwahl 2018 an

  • Es macht mir Spaß mich für Dinge zu engagieren, die es wert sind. So wie diese Gemeinde.
  • Als Mutter zweier Kinder ist es mir besonders wichtig, die Bedürfnisse und Anforderungen
    der jüngsten Dänischenhagener an unsere Gemeinde rechtzeitig zu erkennen bzw.
    vorherzusehen um nachhaltige Lösungen und Angebote zu entwickeln. Das hat bisher gut
    geklappt und geht noch besser.
  • Aber auch die Unterstützung bei Organisation und Durchführung von Veranstaltungen für
    unsere Seniorinnen und Senioren hat mir in den letzten Jahren viel Freude bereitet; ich
    mag ihre Geschichten von „Früher“.
  • Die Entwicklung eines Ortskernes für Dänischenhagen als Ort der Begegnung liegt mir
    ebenfalls sehr am Herzen.