Bau und Umwelt

Modernisieren, Erneuern und Verbessern der gemeindlichen Infrastruktur
Team Bau und Umwelt

Unser Team im Bau- und Umweltausschuss. WiR sind bestens aufgestellt!

MitWiRken 100% für Dänischenhagen

Sitzung der Gemeindevertretung
am 30. November 2020

Zu TOP 4: Fragestunde der Einwohner/innen

Aufmerksam verfolgen WiR die Fragen eines Bürgers in der Einwohnerfragestunde. Inwieweit ergreift die Gemeinde Maßnahmen zum Natur- und Klimaschutz? Mit vielen Einzelmaßnahmen, wie beispielsweise energetischen Sanierungen oder auch dem Anlegen von Blühwiesen in unserer Gemeinde ist schon was passiert. Gefordert wird aber mehr. So wird z.B. angeregt, bei Neubauten innerhalb bestehender Bebauungsgebiete Auflagen zum ökologischen Bauen festzulegen.

Weiterlesen ...

Sitzung der Gemeindevertretung
am 30. November 2020

Zu TOP 17: Überschwemmungssituation/ Oberflächenentwässerung Tentenbrook/ Wanderweg B15

Das ist schon bitter. Der Übeltäter für die enormen Überschwemmungen in der westlichen Kurve des Baugebietes Eichenallee (B-Plan 15) ist ein schadhaftes Schachtbauwerk. Dass man nun aber auch noch feststellt, dass der Standort des Bauwerkes höchst unglücklich, da kaum zugänglich ist und nun somit nebst Instandsetzung auch noch eine Verlegung erforderlich sein soll, stimmt nicht gerade glücklich.

Weiterlesen ...

Sitzung der Gemeindevertretung
am 30. November 2020

Zu TOP 19: Überplanmäßige Ausgaben Ausbaggerung Regenrückhaltebecken Gerhard-Willrodt-Park

Die Gemeindevertretung folgt der einstimmigen Empfehlung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses diesen Tagesordnungspunkt in das erste Quartal 2021 zu vertagen Der Bau- und Umweltausschuss soll dann erst einmal beraten, ob vor Beschluss von Maßnahmen ein aktualisiertes Gesamthydraulisches Gutachten in Auftrag gegeben werden sollte.

Weiterlesen ...

Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses
am 23. November 2020

Mitteilung des Bürgermeisters zur Sitzung:

Bei dem Los Beladung sind durch neue Vorschriften Mehrkosten von ca. 13.000 € entstanden (z.B. zweite Wärmebildkamera). Nach Abstimmung mit dem Kreiswehrführer und der Aktualisierung der Zuschüsse sind die Aufträge erteilt.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...