• Muntere Diskussion über Ausbaubeiträge

    Kieler Nachrichten vom 05. Dezember 2018

    über die Sitzung der Gemeindevertretung am 03. Dezember 2018

  • Horst Mattig soll es wieder richten

    Kieler Nachrichten vom 16. Juni 2018

    über die konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung am 14. Juni 2018

    Weitere Themen: WiR-Antrag zur Zusammenlegung der Ausschüsse für Finanzen und Bauen, Trägerwechsel der Evangelischen

    ...
  • WiR will den Bürgermeister stellen

    Kieler Nachrichten vom 13. März 2018

    über die Mitgliederversammlung der WiR am 05. März 2018

  • Ohne Haushalt ins neue Jahr

    Kieler Nachrichten vom 06. Dezember 2017

    über die Sitzung der Gemeindevertetung 04. Dezember 2017

    Außerdem: CDU lehnt neues Feuerwehr-Fahrzeug ab, Kompromisse bei Spielplatzgestaltung, Stufenplan bei Sanierung Sportanlagen erforderlich

  • Neue Ideen für die Spielplätze in Dänischenhagen

    Kieler Nachrichten vom 21. November 2017

    über den Bürger-Workshop "Spielplätze in Dänischenhagen" am 17. November 2017

  • Kinder können bald auf dem Schulhof klettern

    Kieler Nachrichten vom 29. September 2017

    über die Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses am 27. September 2017

  • „Spielen & Lernen“ in Dänischenhagen

    Am 25. September 2017
    ist unsere "Ideensammlung" endlich fertig!

    WiR beschäftigen uns seit zwei Jahren mit unseren Spielplätzen und haben viel gelernt.

    Nach Bestandsaufnahmen, Kinderbefragung und umfassender Studie zur Bedeutung von Spielplätzen allgemein und bezogen auf unser Dänischenhagen, gehen wir nun mit einer proaktiven Ideensammlung an den Start.

    Diese Ideensammlung ist die Diskussions-Basis für einen nachhaltigen

    ...
  • Bei Spielplätzen reden die Kinder mit

    Kieler Nachrichten vom 17. Juni 2017

    über die Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses am 14. Juni 2017

  • Spielend zum Erfolg!

    Im Rahmen der Empfehlungen des Landes Schleswig-Holstein zur Haushaltskonsolidierung haben WiR uns bereits in 2015 mit den Spielplätzen in unserer Gemeinde beschäftigt. Unsere umfangreiche Aufnahme des Ist-Zustandes war ernüchternd: Wo soll man da noch sparen und gleichzeitig ein nachhaltiges und zeitgemäßes Angebot für Kinder bereitstellen?

  • Schöner spielen - aber wie?

    Kieler Nachrichten vom 07. Juni 2017

  • Spielplätze: Befragung durch Fachhochschule

    Kieler Nachrichten vom 18. November 2016

    über die Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses am 16. November 2016

  • KiTa-Platz-Bedarfsplanung in Dänischenhagen

    „Die Gemeinde muss doch auch mal an das Wohl der Kinder denken!“

    Oft fliegt Aktiven in der Gemeinde solch ein Satz um die Ohren. Dies stimmt natürlich nachdenklich. Und dies im Zusammenhang mit der aktuellen Rechtsprechung, die Schadensersatz bei fehlenden Kinderbetreuungsplätzen ermöglicht.

    Kaum aber einer weiß, was die Gemeinde tatsächlich tut für das Wohl der Kinder, und damit für das Wohl der gesamten Gemeinde, denn:

    • Es wird viel zu wenig darüber
    ...
  • Ab September fehlen plötzlich Krippenplätze

    Kieler Nachrichten vom 19. Februar 2016

    über die Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses am 17. Februar 2016

  • KiTa Elternbeiträge 2016

    Die Finanzierung unserer Kindertagesstätten in Dänischenhagen erfolgt im Wesentlichen durch Zuschüsse des Kreises, Elternbeiträge und den Gemeindeanteil.

    • Seit Herbst 2015 ist den zuständigen Gremien bekannt, dass die Kreiszuschüsse für 2015 erheblich niedriger ausfallen werden als erwartet. Im Falle der DRK-KiTa liegen diese bei 111.451€ anstelle von 125.000€, d.h. knapp 11% unter dem Wert, der für die Haushaltsaufstellung zu Grunde gelegt wurde.
    • Auch die Auswirkungen der Tariferhöhungen bei den Mitarbeitern der KiTas,
    ...