Finanzen und Wirtschaft

Besonnen und nachhaltig in die Zukunft planen!
Team Finanzen und Wirtschaft

Unser Team im Finanz- und Wirtschaftsausschuss. WiR sind bestens aufgestellt!

MitWiRken 100% für Dänischenhagen

Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses
am 23. November 2020

Mitteilung des Bürgermeisters zur Sitzung:

Der Kreis Rendsburg Eckernförde hat die Senkung der Kreisumlage für die Jahre 2020, 2021 und 2022 um 2 %-Punkte auf 29 % beschlossen.

Weiterlesen ...

Fragen der WiR-Fraktion
vom 05. November 2020

Zur kommenden Sitzungsperiode (Quartal IV / 2020) stellen WiR folgende Frage vorab:

Nach Rücksprache mit der Verwaltungsleitung ist der neue Versicherer unserer Immobilien und des kommunalen Inventars die GVV.

  1. Bitte teilen Sie uns mit, zu welchen Versicherungssummen und Einzelrisiken das Inventar in der Feuerwache Kaltenhof, Feuerwache Dänischenhagen, Sporthalle und in der Verwaltung ab dem 01.01.2021 versichert ist. Bitte teilen Sie uns auch mit, welche Grundlage zur Ermittlung der Versicherungssummen herangezogen wurde.
  2. Die Pumpstation im Berliner Weg war in den ersten Entwürfen nicht als zu versicherndes Objekt aufgelistet. Ist dies korrigiert worden und können Sie bestätigen, dass das Objekt zum 01.01.2021 versichert sein wird?
  3. Teilen Sie uns bitte mit, zu wann die Ausschreibung der Vermögensschaden-Haftpflicht, Rechtsschutz - und Strafrechtsschutzversicherung sowie Cyber-Versicherung geplant ist.
  4. Können Sie uns bestätigen, dass alle kommunalen Gebäude der Gemeinde Dänischenhagen zum 01.01.2021 gegen das Risiko „Starkregen“, „Überschwemmung“ und „Schneedruck“ versichert sind?
Antwort lesen

Sitzung der Gemeindevertretung
am 14. September 2020

Mitteilung des Bürgermeisters zur Sitzung:

Versicherungen für gemeindeeigene Objekte: Die Ausschreibung für die neue Versicherung der gemeindeeigenen Liegenschaften ist abgeschlossen. Die Versicherung erfolgt künftig über die GVV Kommunalversicherung VVAG.

Für die Gemeinde Dänischenhagen reduzieren sich die Kosten um ca. 2.000 € pro Jahr.

Weiterlesen ...

Gemeindevertretung
am 04. Juni 2020

Mitteilung des Bürgermeisters zur Sitzung:

Verkauf Doppelhaushälfte in der Schulstraße: Die Vermarktung durch den Makler ist entsprechend vorbereitet, die Veröffentlichung erfolgt im Mitteilungsblatt am 16.6. und zeitnah ebenfalls im Internet.

 

Quelle: Bürgerinformationssystem des Amtes
04.06.2020 Gemeindevertretung

Fragen der WiR-Fraktion
vom 04. Februar 2020

Zur Sitzung der Gemeindevertretung am 05. März 2020 stellen WiR folgende Frage vorab:

Im Amtsausschuss am 18.11.2019 wurde mitgeteilt, dass aufgrund mangelnder Angebote nun ein Verhandlungsverfahren unter Begleitung einer Verwaltungskraft des Amtes durchgeführt wird. Hat dieses Verfahren schon begonnen? Ist es bereits abgeschlossen? Wie lauten ggf. die Ergebnisse?

Antwort lesen

Amtsausschuss
am 18. November 2019

Aus dem Sitzungsprotokoll des Amtsausschusses am 18.November 209:

Auf Bitten Herrn Paulsens erläutert Herr Petersen, dass hinsichtlich der Ausschreibung der Sachversicherungen keine Angebote abgegeben wurden, obwohl im Teilnahmewettbewerb zwischen den interessierten Unternehmen und der GeKom ein reger Austausch bestand. Es wird nunmehr ein Verhandlungsverfahren unter Begleitung einer Verwaltungskraft des Amtes durchgeführt. Da der Versicherungsschutz der Gemeinden auszulaufen drohte, haben die Bürgermeisterin und die Bürgermeister des Amtes sowie der Amtsvorsteher entschieden, den Sachversicherungsschutz um ein weiteres Jahr zu verlängern, damit das Verfahren ordnungsgemäß abgeschlossen werden kann. Aufgrund der Kurzfristigkeit musste dies ohne Beteiligung der Gremien erfolgen.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...