Jugend und Soziales

Team Jugend und Soziales

Unser Team im Jugend- und Sozialausschuss. WiR sind bestens aufgestellt!

MitWiRken 100% für Dänischenhagen

Jugend und Soziales

Dänische Gemeinschaft Dorffest DRK Kita Ehrenamt Evangelische Kita Grundschule Integration Jugendbeirat Jugendförderung KiTas Seniorenbeirat Soziale Runde Spielplätze

  • WiR-Antrag zur Gründung eines Seniorenbeirates

    Am 12. April 2019 stellt die WiR-Fraktion nachfolgenden Antrag.

    Er wird in der Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses am 14. Mai 2019 beraten werden.

    An den Vorsitzenden derGemeindevertretung Dänischenhagen

    ANTRAG

    Die WiR-Fraktion beantragt:

    Die Gründung eines Seniorenbeirates für die Gemeinde Dänischenhagen als unterstützende, begleitende und beratende

    ...
  • Horst Mattig soll es wieder richten

    Kieler Nachrichten vom 16. Juni 2018

    über die konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung am 14. Juni 2018

    Weitere Themen: WiR-Antrag zur Zusammenlegung der Ausschüsse für Finanzen und Bauen, Trägerwechsel der Evangelischen

    ...
  • Neuer Pausenspaß für die Grundschüler

    Kieler Nachrichten vom 24. April 2018

  • Fit für die Zukunft

    Ideen und Themen für ein „Dänischenhagen 4.0“

    Erneuern, Erhalt und Sichern der gemeindlichen Infrastruktur

    - Kinderbetreuung und Bildung -

    Mögliche Maßnahmen Bildende Infrastruktur:

    Sanieren der Grundschule Dänischenhagen

    • Sanieren der Gewerke Sanitär, Heizung, Beleuchtung
    ...
  • Ehrenamt vor Ort

    Ideen und Themen für ein „Dänischenhagen 4.0“

    MitWiRken in Dänischenhagen

    Bürgerbeteiligung kann nicht erzwungen werden. Wir wollen Möglichkeiten zum freiwilligen und ehrenamtlichen Mitwirken für das Gemeinwohl schaffen, um das Ehrenamt

    • im Sport und in der Kinderbetreuung,
    • in der Jugendarbeit von Feuerwehr und Kirche,
    • in der Integration und Flüchtlingsbetreuung,
    • Kultur und
    ...
  • Heimat

    Ideen und Themen für ein „Dänischenhagen 4.0“

    Lebens- und liebenswertes Dänischenhagen

    Mögliche Maßnahmen:

    • Jugend- und Senioren-Programme entwickeln;
    • Einen Treffpunkt für Jugendliche ermöglichen;
    • Umsetzung unseres Spielplatzkonzeptes mit Themen, altersgerecht und Generationenspielplätzen;
    • Bereiche Gastronomie,
    ...
  • Ohne Haushalt ins neue Jahr

    Kieler Nachrichten vom 06. Dezember 2017

    über die Sitzung der Gemeindevertetung 04. Dezember 2017

    Außerdem: CDU lehnt neues Feuerwehr-Fahrzeug ab, Kompromisse bei Spielplatzgestaltung, Stufenplan bei Sanierung Sportanlagen erforderlich

  • Spielplätze sind Infrastruktur!

    Pressemitteilung
    zur Sitzung der Gemeindevertretung

    am 04. Dezember 2017

    Ähnlich wie bei der Sanierung von Straßen oder Liegenschaften bedarf es auch hier einer ganzheitlichen Planung, um knappe Finanzmittel sinnvoll, strukturiert und nachhaltig zu verwenden.

    Die in der Sitzung der Gemeindevertretung Dänischenhagen am 04.12.2017 unter TOP 20 genannten Einzel-Maßnahmen hingegen sind Flickwerk, das eine ganzheitliche Betrachtung vermissen

    ...
  • WiR-Antrag zur Planung der zukünftigen Spielplatzgestaltung

    Am 22. November 2017 stellt die WiR-Fraktion nachfolgenden Antrag.

    An den Vorsitzenden derGemeindevertretung Dänischenhagen

    ANTRAG

    Die WiR-Fraktion beantragt:

    Die WiR Fraktion beantragt, zu den Spielplätzen in Dänischenhagen eine Planung für die zukünftige Gestaltung aufzustellen.

    Hierzu sollen die Ergebnisse der vorliegende Studie inklusive der umfangreichen Beteiligung der

    ...
  • Neue Ideen für die Spielplätze in Dänischenhagen

    Kieler Nachrichten vom 21. November 2017

    über den Bürger-Workshop "Spielplätze in Dänischenhagen" am 17. November 2017

  • Workshop Spielplätze am 17. November 2017

    Unter dem Motto „Mitgestalten und Mitmachen“ hatten WiR über das Mitteilungsblatt und die sozialen Medien zu einem Workshop zum Thema „Unsere Spielplätze“ eingeladen.

    Auf Basis der Ergebnisse aus der Spielplatzbefragung im Juni 2017 haben WiR einen Entwurf für ein Gesamtkonzept für eine langfristige und nachhaltige Planung zur Ausgestaltung der Spielplätze erstellt.

    Ziel der Veranstaltung war es nun unter Einbeziehung der

    ...
  • Einladung zum Mitgestalten und Mitmachen "Spielplätze"

    Wir laden herzlich ein zum Mitgestalten und Mitmachen

    zum Thema "Unsere Spielplätze"

    Mitteilungsblatt 21/2017 vom 07. November 2017
  • Kinder können bald auf dem Schulhof klettern

    Kieler Nachrichten vom 29. September 2017

    über die Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses am 27. September 2017

  • „Spielen & Lernen“ in Dänischenhagen

    Am 25. September 2017
    ist unsere "Ideensammlung" endlich fertig!

    WiR beschäftigen uns seit zwei Jahren mit unseren Spielplätzen und haben viel gelernt.

    Nach Bestandsaufnahmen, Kinderbefragung und umfassender Studie zur Bedeutung von Spielplätzen allgemein und bezogen auf unser Dänischenhagen, gehen wir nun mit einer proaktiven Ideensammlung an den Start.

    Diese Ideensammlung ist die Diskussions-Basis für einen nachhaltigen

    ...
  • WiR-Antrag zur Anschaffung einer Spielkomination für das Schulhofgelände

    Am 12. September 2017 stellt die WiR-Fraktion nachfolgenden Antrag.

    Er wird in der Sitzung der Gemeindevertretung am 09. Oktober 2017 einstimmig angenommen.

    An den Vorsitzenden derGemeindevertretung Dänischenhagen

    ANTRAG

    Die WiR-Fraktion beantragt...

    ... die Anschaffung und Errichtung einer Spielkombination „Kleinbonum“ des Herstellers Westfalia auf dem

    ...
  • Der Jugend- und Sozialausschuss bedankt sich ...

    ... bei allen Kindern, die an der Spielplatz-Befragung teilgenommen haben. Das waren insgesamt 235 Kinder (!!!)

  • Bei Spielplätzen reden die Kinder mit

    Kieler Nachrichten vom 17. Juni 2017

    über die Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses am 14. Juni 2017

  • "Es gibt schon Schüler, die tagsüber nichts mehr trinken"

    Kieler Nachrichten vom 14. Juni 2017

    über die Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am 12. Juni 2017

    Außerdem: Parkplatzsituation auf dem Gelände zwischen Dänischer Schule und Sportheim, B-Plan 5 (Gebiet nordwestlich des Sportplatzes), Klimaschutz

  • Spielend zum Erfolg!

    Im Rahmen der Empfehlungen des Landes Schleswig-Holstein zur Haushaltskonsolidierung haben WiR uns bereits in 2015 mit den Spielplätzen in unserer Gemeinde beschäftigt. Unsere umfangreiche Aufnahme des Ist-Zustandes war ernüchternd: Wo soll man da noch sparen und gleichzeitig ein nachhaltiges und zeitgemäßes Angebot für Kinder bereitstellen?

  • Schöner spielen - aber wie?

    Kieler Nachrichten vom 07. Juni 2017

  • Finanzausschuss bewilligt die Pläne für die Sportanlagen

    Kieler Nachrichten vom 22. März 2017

    über die Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses am 20. März 2017

    Weitere Themen: Beleuchtung Rad- und Fußgängerwege, Bufdi-Stelle für DRK-KiTa

  • Erzieher wünschen sich mehr Zeit für die Vorbereitung

    Kieler Nachrichten vom 17. Januar 2017

  • Altersgemischte Kita-Gruppe

    Kieler Nachrichten vom 07. Dezember 2016

    über die Sitzung der Gemeindevertretung am 05. Dezember 2016

  • Spielplätze: Befragung durch Fachhochschule

    Kieler Nachrichten vom 18. November 2016

    über die Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses am 16. November 2016

  • KiTa-Platz-Bedarfsplanung in Dänischenhagen

    „Die Gemeinde muss doch auch mal an das Wohl der Kinder denken!“

    Oft fliegt Aktiven in der Gemeinde solch ein Satz um die Ohren. Dies stimmt natürlich nachdenklich. Und dies im Zusammenhang mit der aktuellen Rechtsprechung, die Schadensersatz bei fehlenden Kinderbetreuungsplätzen ermöglicht.

    Kaum aber einer weiß, was die Gemeinde tatsächlich tut für das Wohl der Kinder, und damit für das Wohl der gesamten Gemeinde, denn:

    • Es wird viel zu wenig darüber
    ...
  • Ohne Helfer gibt es keine Integration

    Kieler Nachrichten vom 17. Juni 2016

  • DRK-Kindergartengruppe steht vor dem Aus

    Kieler Nachrichten vom 29. März 2016

    über die Sitzung der Gemeindevertretung am 23. März 2016

    Weiteres Thema: Starkstromanschluss für Großveranstaltungen und Flutlicht Sportplätze

  • Hallensanierung wird teurer

    Kieler Nachrichten vom 27. Februar 2016

    über die Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses am 25. Februar 2016

  • Ab September fehlen plötzlich Krippenplätze

    Kieler Nachrichten vom 19. Februar 2016

    über die Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses am 17. Februar 2016

  • KiTa Elternbeiträge 2016

    Die Finanzierung unserer Kindertagesstätten in Dänischenhagen erfolgt im Wesentlichen durch Zuschüsse des Kreises, Elternbeiträge und den Gemeindeanteil.

    • Seit Herbst 2015 ist den zuständigen Gremien bekannt, dass die Kreiszuschüsse für 2015 erheblich niedriger ausfallen werden als erwartet. Im Falle der DRK-KiTa liegen diese bei 111.451€ anstelle von 125.000€, d.h. knapp 11% unter dem Wert, der für die Haushaltsaufstellung zu Grunde gelegt wurde.
    • Auch die Auswirkungen der Tariferhöhungen bei den Mitarbeitern der KiTas,
    ...
  • Sachstand "Soziale Runde"

    UNSER Dänischenhagen

    • Etablierung „Soziale Runde“

    Sachstand „Soziale Runde“:

    Es gibt viele Möglichkeiten der besseren Kommunikation und Kooperation für soziale Angelegenheiten in Dänischenhagen. Vielen Bereichen, die selber aktiv sind, ist nicht bekannt, wer sich sonst noch wie und wofür mit großem Einsatz in unserer Gemeinde engagiert.

  • Sachstand U3-Betreuung

    UNSERE ZUKUNFT in Dänischenhagen / Interkommunale Kooperation

    • Bemühung um bessere Betreuungsmöglichkeiten für Kleinkinder bis zum dritten Lebensjahr.

    Sachstand U3-Betreuung:

    Ab 2013 besteht ein gesetzlicher Anspruch auf Kinderbetreuungsplätze für Kinder bis zu 3 Jahren. Die Gemeinden sind verpflichtet einen entsprechenden Umfang an Betreuungsplätzen zur Verfügung zu stellen. Diese Schwerpunktaufgabe des WIR-Programms wurde in zwei Schritten

    ...
  • Sachstand DRK-KiTa Außengruppe

    UNSERE ZUKUNFT in Dänischenhagen

    • Bedarfsabhängige flexible Kinderbetreuungsmöglichkeiten

    Sachstand DRK-KiTa Außengruppe:

    Zu Beginn der Legislaturperiode 2008 wurde nach dem Zuzug von jungen Familien in die Gemeinde und insbesondere in das Baugebiet B15 sehr deutlich, dass die Kapazitäten der örtlichen Betreuungseinrichtungen der Kirche und des DRK für Kinder ab 3 Jahren über einen Zeitraum von wenigen Jahren nicht ausreichen werden.

  • Sachstand Dorffest

    UNSER Dänischenhagen

    • Belebung des Dorflebens durch gemeinsame Aktivitäten (Stichwort Dorffest)

    Sachstand Dorffest Gemeinde Dänischenhagen:

    Im Herbst 2008 initiierten WiR die Wiederbelebung und Organisation eines Dorffests für die Gemeinde Dänischenhagen. Einstimmig beschloss die GV die Durchführung in 2009 als auch die finanzielle Absicherung des Projekts als Gemeinschaftsveranstaltung über den Gemeindehaushalt. Aus allen Fraktionen, HGV und DRK

    ...
  • Sachstand Jugend- und Seniorenarbeit

    Für die Jugend und Senioren wird unserer Ansicht nach in der Gemeinde noch zu wenig geboten. Gemeinsame Aktivitäten im Dorf beschränken sich auf das besondere Engagement des DRK, die Initiativen des HGV, die etablierten Events der Freiwilligen Feuerwehr und sporadische Veranstaltungen wie der MuKo-Cup oder das Dorffest.

  • Sachstand U3-Betreuung

    Ab dem Jahr 2013 besteht ein gesetzlicher Anspruch auf Kinderbetreuungsplätze für Kinder bis zu 3 Jahren. Die Gemeinden sind verpflichtet einen entsprechenden Umfang an Betreuungsplätzen zur Verfügung zu stellen.

    Diese Schwerpunktaufgabe des WIR-Programms wurde in zwei Schritten umgesetzt.